Zum Welttag des Buches lädt der Nagolder Verlag Schörle zur inspirierenden Bild-, Wort- und Klang-Collage ein

„sag‘ mal gehts noch?“ lautet der Veranstaltungstitel zum Welttag des Buches am 23. April beim Nagolder Buch und Bild Verlag. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste ab 19 Uhr.

Bild„Es sind inzwischen mehrere hundert Fragen, die wir für die 99-Fragenbücher gesammelt haben!“ erzählt der Verleger und Künstler Hajo Schörle lachend. „Wenn man erst einmal anfängt darauf zu achten, welch unglaubliche Wirkung diese neuen Fragen in einem Gespräch haben können, dann wird man neugierig. Wie funktioniert das? Was unterscheidet eine gute Frage von einer weniger hilfreichen? Und was steckt dahinter?“

Seit dem Erscheinen ihrer „Fragen-Bücher“ haben die Geschwister Hajo und Armgard Schörle viele starke und bewegende Rückmeldungen von Menschen bekommen, die sich durch die besondere Art dieser offenen Fragen zu einem anderen Umgang miteinander inspirieren lassen. Pädagogen, Therapeuten im professionellen Kontext, aber auch Menschen im privaten Bereich, entdecken mit diesen Büchern Qualitäten die in unserer Zeit so rar geworden sind: Zuhören, sich Zeit nehmen, dem Gegenüber FreiRaum lassen.

Der Verleger Hajo Schörle hat diesem Bedürfnis nun Rechnung getragen, indem er gemeinsam mit der Autorin Armgard Schörle ein Fragen-Begleitheft herausgebracht, das die Gäste im Rahmen der Veranstaltung kennenlernen können. Es liefert Hintergrundgedanken und bietet eine Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten im Umgang mit den Fragen-Büchern.

„Das Potential das in dieser neuen Art zu fragen steckt, ist noch lange nicht ausgeschöpft, und mit jeder guten Erfahrung die man macht , tun sich weitere Türen auf.“ meint Schörle. Und mit Blick auf die Stapel an noch nicht veröffentlichten Fragen fügt er hinzu: „Da warten noch einige Bücher auf Veröffentlichung!“

Und da man die Wirkung einer guten Frage am besten an sich selbst erleben kann, wird die, in der Region bekannte und beliebte Theatergruppe „4 im Element“ , dem Abend durch ihren Beitrag zum Thema eine einzigartige Note verleihen. Zum besonderen Leckerbissen dürfte der Abend zusätzlich noch durch das eigens aus Liverpool angereiste Duo: Toto Knoblauch und Holly Wright (Piano und Gesang) werden, das für musikalische Begleitung sorgen wird. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Aufgrund begrenzter Platzzahl wird um Voranmeldung gebeten.

Über:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold
Deutschland

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*